Dienstag, 07 März 2017 12:50

Deutsche Meisterin 2017 Einzel & Doppel

Autor:

 

Unglaublich !!!! 2-fache Deutsche Meisterin!

 

Am Wochenende konnte ich in Bamberg meinen Einzeltitel vom letzten Jahr verteidigen und sogar auch noch im Doppel an der Seite mit "Nana" (Shan Xiaona) den Titel im Damen-Doppel sichern. 

Danke an alle, die mich dort unterstützt haben !!! Einen besonderen Dank an meine Sponsoren "Tibhar" und "leguano", die mich auf meinem Weg unterstützen.

Jetzt gilt es noch in der Bundesliga für meinen SV DJK Kolbermoor gut zu spielen und dann steht schon die Heim-WM in Düsseldorf vor der Tür, auf die ich mich sehr freue. Die Form scheint ja schon mal zu stimmen. :-)

 

 

Sonntag, 05 Februar 2017 15:48

on a good way - with leguano

Autor:

Seit ca. 8 Monaten trainiere ich nun mit dem leguano aktiv Barfußschuh und seit mehr als 6 Monaten nutze ich diesen auch in jedem Wettkampf.

Mittlerweile habe ich mich so an diesen Schuh gewöhnt, dass ich gar nicht mehr weiß, wie sich ein herkömmlicher Tischtennisschuh anfühlt. Der Muskelkater nach dem Training verschwand so ca. nach 2 Monaten im Training und ich habe gemerkt, wie sich meine Fußmuskulatur verändert bzw. verbessert hat. Was mich für mich aber das Entscheidende ist, dass ich mich am Tisch einen Tick schneller fühle, als vorher. Und das ist letztendlich das, was mich unter anderem an dem Schuh so begeistert. Ich kann so ein paar Prozent mehr herausholen und im Leistungssport können diese paar Prozente entscheidend sein. Und als Frau noch zwischen verschiedenen Farben, passend zu dem jeweiligen Outfit, wählen zu können, ist ein schöner Nebeneffekt. :-) In meiner Freizeit bzw. zwischen den Wettkämpfen schlüpfe ich ab und an mal in einen anderen Freizeitschuh, damit sich meine Fußmuskulatur für das nächste Match erholen kann.

Ich hoffe, dass ich in 2017 an meine super Leistungen von 2016 anknüpfen kann und genauso leichtfüßig am Tisch bin. Die beste Unterstützung habe ich ja schon mit dem leguano aktiv Barfußschuh. Der Rest liegt nun an mir... J

Im März will ich meinen Titel im Einzel bei den Deutschen Meisterschaften in Bamberg verteidigen und Ende Mai steht die Heim-WM in Düsseldorf an. Dazwischen stehe ich für meinem Verein (SV DJK Kolbermoor) in der Bundesliga an der Platte. Auch da ist der leguano aktiv immer in meiner Tasche. Meistens 2 Paare, damit ich je nach Trikotfarbe wechseln kann. J

 

 

Dienstag, 01 November 2016 12:50

EUROPAMEISTERINNEN @ Budapest

Autor:

                                    Foto: ©Simon Fabig /mytt

Mein Wort der EM in Budapest lautet eindeutig "unfassbar". Das ganze Turnier über habe ich unfassbar gut gespielt und mich am Ende mit GOLD im Damen-Doppel mit Sabine Winter belohnt.

Der einzige Wettbewerb, in dem es nicht so gut lief war das Mixed mit Steffen Mengel. Hier sind wir leider schon im Achtelfinale gegen eine gute eingespielte Paarung aus Spanien ausgeschieden. Nichtsdestotrotz hat mir das Mixed super viel Spaß gemacht und ich hoffe bei der nächsten WM in Düsseldorf wieder im Mixed-Wettbewerb vertreten zu sein. 

Im Einzel hatte ich eine schwere Auslosung. In der ersten Runde bezwang ich eine gute Freundin von mir, Dana Czechova, aus Tschechien mit 4:0, gegen die ich zuvor 2x in der Bundesliga verloren hatte. Danach wartete die an Position 4 Gesetzte Liu Jia aus Österreich auf mich. Die letzten 7x habe ich gegen sie immer verloren. Von daher hätte ich mir durchaus eine andere Gegnerin in der 2. Runde gewünscht. Und ab dann fing der unfassbare Teil meiner EM an. Nach einem richtigen guten Spiel von mir, konnte ich die Ex-Europameisterin mit 4:1 besiegen und stand im Achtelfinale, wo die nächste Ex-Europameisterin Ni Xi Lian auf mich wartete. Nach einem 1:3 Rückstand konnte ich auch diese mit 4:3 besiegen und stand somit im Viertelfinale der EM. Hier stand mir im Spiel um eine Medaille die aktuelle Europameisterin Samara aus Rumänien gegenüber. Leider hat es nicht ganz knapp nicht für eine Einzelmedaille gereicht, denn ich verlor mit 2:4. Allerdings kann ich super zufrieden sein, denn viel besser spielen kann ich nicht. 

Im Doppel jedoch hat es für eine Medaille gereicht und das nicht für irgendeine, sondern für die GOLD-Medaille. Darauf bin ich super stolz, auch wenn das Finale nicht ganz einfach war, denn schließlich stand mir meine beste Freundin Shan Xiaona als Gegnerin gegenüber. Sabine und ich konnten hauchdünn mit 4:3 11:9 gewinnen und feierten gebührend unseren Europameistertitel, der für mich immer etwas Besonderes bleiben wird. 

Vielen Dank an alle, die mich auf meinem Weg unterstützt haben und immer noch unterstützen !!!

Wir sind EUROPAMEISTERINNEN!!! UNFASSBAR! :-)

 

Donnerstag, 15 September 2016 12:09

Final-4-Qualifikation

Autor:

Letztes Wochenende bin ich mit meinem Verein SV Djk Kolbermoor in die neue Saison gestartet. In Seligenstadt fand die Final-4-Qualifikation statt. Mit 2 Siegen über Leipzig (3:1) und Schwabhausen (3:0) konnten wir uns als Gruppensieger einen der 4 Plätze im Final-4 sichern.

Am 24.09. beginnt die Bundesligasaison mit einem Auswärtsspiel in Leipzig. International ist die Einzeleuropameisterschaft in Budapest das nächste Highlight, welche Mitte Oktober stattfindet. 

Donnerstag, 15 September 2016 12:02

5.Platz @ World Tour Czech Open

Autor:

Bei meinem ersten World Tour Turnier in der Saison bei den Czech Open lief es sehr gut für mich. Meine ersten 2. Spiele gegen eine Taiwanesin und eine Koreanerin konnte ich deutlich gewinnen. Im Achtelfinale spielte ich gegen die Abwehrspielerin Ishigaki aus Japan, gegen die ich das letzte Mal mit 1:4 verloren habe. Nach einem 0:2 Rückstand konnte ich das Spiel noch drehen und mit 4:2 gewinnen.

Leider konnte ich das Spiel um die Medaille gegen Shiomi aus Japan nach einer 2:0 Führung nicht gewinne. Dennoch bin super zufrieden mit dem Turnier. Vor allem weil es mein erster offizieller Wettkampf mit den leguano aktiv Barfußschuhen war und es so gut damit lief.

Ich freue mich auf die kommende Saison! 

Seite 1 von 10