Home News wenn 24 Stunden nicht genug sind...
Donnerstag, 20 Dezember 2012 20:24

wenn 24 Stunden nicht genug sind...

Autor: 
Bewerte diesen Beitrag
(0 Bewertungen)

 

Die letzten Monate waren für mich in aller Hinsicht turbulent. Umso erleichterter bin ich, dass bald Weihnachten vor der Tür steht und ich endlich ein paar Tage zum Abschalten habe.

Mein Leben hat sich seit Oktober grundlegend geändert und obwohl ich abends des öfteren erschöpft auf die Couch falle, bin ich trotzdem froh diesen Schritt gegangen zu sein. Seit Oktober habe ich nun einen straffen Tagesablauf. 7 Uhr aufstehen, dann geht es von 8:45-16:15 in die Physiotherapie-Akademie. Foto-13Von dort dann direkt ins Training bis ca. 19:30. Leider habe ich keinen Haushalt oder eine Küche, die alles von alleine macht, so dass mir nicht mehr viel Zeit bleibt um zu lernen, für Freizeit oder mal einen Artikel für meine Homepage zu schreiben. Manchmal wünsche ich mir, dass der Tag mehr als 24 Stunden hat, damit ich auch mal Zeit für andere Dinge habe. Am Wochenende stehen dann Bundesligaspiele auf dem Programm oder ich fliege mal eben für 36 Stunden nach China um beim Pro Tour im Doppel mit Dudu zu spielen.                                                                                                 

Beim Pro Tour Finale in China haben wir leider das erste Spiel im Viertelfinale verloren, aber trotz allem bin ich froh, dass wir in diesem Jahr zu dem besten 8 Doppel gezählt haben. 

 

 

 

Trotz Stress viel Spaß - zumindenst ich :-)

In der Bundesliga konnten wir uns auch mit 2 Punkten Vorsprung die Herbstmeisterschaft sichern. Leider haben unsere Manager unsverkündet, dass dieses Jahr das letzte Jahr des FSV Kroppach sein wird. Wir Spielerinnen haben uns immer sehr wohl in dem Verein und in der Mannschaft gefühlt, so dass wir alle sehr traurig über die Entscheidung waren. Wir alle haben uns erhofft noch einige Zeit dort spielen zu dürfen, aber leider läuft im Leben nicht vieles nach Plan. Wir wollen aber trotzdem kämpfen unseren Meistertitel zu verteidigen und uns damit von dem Verein und den Fans zu verabschieden.

Wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

gelesen 2687 mal letzte Änderung: Donnerstag, 20 Dezember 2012 21:12
Weiteres aus dieser Kategorie: « EM Bronze!!! Best shots 2012 »