Home News dies & das vor der EM
Donnerstag, 11 Oktober 2012 19:23

dies & das vor der EM

Autor: 
Bewerte diesen Beitrag
(0 Bewertungen)

Der letzte Eintrag ist schon eine Weile her. In den letzten Wochen war viel los, so dass mir die Zeit gefehlt hat. Deswegen gab es nur Einträge auf meiner Facebook-Fanpage. Nach den Russian Open ging es direkt zum Länderspiel gegen Tschechien, welches wir 3:1 gewannen. Ich konnte mein Spiel gegen die Nummer 1 (Iveta Vacenovska) aus Tschechien mit 3:0 gewinnen. Dann ging es auch endlcih mit der Bundesliga los. Das erste Wochenende sollte schon ein entscheidendes für uns sein. Die letzten 2 Jahre sind wir immer als Favorit in die Saison gestartet, aber durch ein Unentschieden gegen den diesjährigen Favoriten Fraulautern, bleibt die Saison auch nach dem Spitzenspiel am ersten Spieltag noch spannend. Abrunden konnten wir das Wochenende dann mit einem 6:2 in Berlin.

Jetzt startet die EM in einer Woche in Dänemark und wären meine Kolleginnen trainieren, drücke ich die Schulbank, da ich mich ab dem 01.10. in einer Ausbildung zur Physiotherapeutin befinde. Bis 16:15 Schule lautet der Stundenplan und dann direkt ab ins Training, um mich für die EM fit zu machen.  

Obwohl ich ab jetzt einen mehr als straffen Tageszeitplan habe, versuche ich trotzdem euch über meine Homepage auf dem Laufenden zu halten. Und natürlich auch über meine Facebook-Seite.

Drückt mir also die Daumen bei der EM. Kann sie alle gebrauchen! :-)

Eure Kristin

gelesen 1949 mal letzte Änderung: Donnerstag, 11 Oktober 2012 19:39
Weiteres aus dieser Kategorie: « Russian Open EM Bronze!!! »