Mittwoch, 12 Oktober 2011 10:33

RESET Deutschland

Autor:

Nachdem wir uns gestern mit dem 5. Platz aus dem Teamwettbewerb verabschiedet haben, nutzen wir heute den freien Tag zur Regeneration und zum Training, bevor es morgen um 10 Uhr mit Doppel und dann um 11:45 mit meinem ersten Einzel los geht.

Das wir erst wieder in 2013 versuchen können, die ersehnte Medaille im Teamwettbewerb zu holen, ist für uns alle natürlich enttäuschend, aber jetzt versuche ich die verpassten Chancen hinter mir zu lassen, damit ich im Einzel und Doppel morgen fit bin. Bei der letzten EM stand ich im Doppel sowie im Einzel im Viertelfinale und dieses Jahr will ich auch versuchen wieder dorthin zu kommen. Allerdings habe ich auf diesem Weg viele starke Gegner vor mir. Also kann ich jeden gedrückten Daumen gut gebrauchen! :-)

Zum Podcast vom gestrigen Tag geht's hier.

Montag, 10 Oktober 2011 16:59

Tage wie dieser...

Autor:

... gehören im Sport leider dazu. 

Nachdem wir gestern in einem nicht ganz einfachen Spiel gegen die Ukraine (3:1) uns das Viertelfinalticket gesichert hatten, stand uns heute Ungarn als Gegner gegenüber. Leider hat es trotz der starken Leistung von Irene, nicht zur erhofften Medaille gereicht. 

In meinem ersten Spiel gegen Pota, habe ich überhaupt nicht ins Spiel gefunden, obwohl ich in der Vergangenheit schon oft gegen sie gewonnen hatte und ihr Spiel mir eigentlich ganz gut liegt. Bei 2:2 musste ich dann gegen Krisztina Toth (meine Mannschaftskollegin von Kroppach) in die Box. Spielerisch war ich in diesem Spiel besser als im Ersten, aber habe bei 1:1 eine 6:1 Führung ungenutzt gelassen, die mich meines Erachtens das Spiel dann gekostet hat. 

Trotz der riesigen Enttäuschung, heißt es morgen um 10 Uhr gegen Spanien in den Platzierungsspielen das nötige Selbstvertrauen für die kommenden Tage versuchen zurück zu holen.

 

Sonntag, 09 Oktober 2011 06:56

Tag 1 EM Danzig

Autor:

Silbereisen-EM11_1262Nach einem starken Auftaktsieg (3:0) gegen Rumänien, folgte gestern für uns eine 2:3 Niederlage gegen den altbekannten Gegner Rumänien. Nach vergebenen Matchbällen, müssen wir heute gegen die Ukraine gewinnen, um ins Viertelfinale einzuziehen. Trotz der Niederlage gestern Abend,  werden hochmotiviert und mit Selbstvertrauen um 15 Uhr an den Tisch gehen, um unser Viertelfinalticket zu lösen. 

Drückt uns die Daumen!!!

Den Spielverlauf von gestern kann man hier nachlesen.

Foto: Manfred Schillings

Donnerstag, 06 Oktober 2011 14:06

Wetteinsatz Duell 2

Autor:

Gestern Mittag konnte das ganze Tischtennis Zentrum live dabei sein, wie Sabine ihren verlorenen Wetteinsatz eingelöst hat. Leider sind doch nicht alle erschienen, aber die Anwesenden konnten einen gelungen Vortrag über die Geschichte der Olympischen Spiele hören.

Wenn ihr diesen auch hören wollt, schaut euch doch die gekürzte Version im Video an. 

Viel Spaß dabei! 

Samstag, 01 Oktober 2011 08:57

6:2 Heimsieg gegen Berlin

Autor:

__

Gestern haben wir mit einer super Mannschaftsleistung eines der Spitzenduelle dieser Saison mit 6:2 gegen den ttc Berlin eastside gewonnen. Mit zwei gewonnenen Doppeln haben wir direkt den Grundstein zum Sieg gelegt. Mein 3:0 Sieg gegen Mikhaylova hat mir noch mal Selbstvertrauen vor der EM gegeben. Ich hoffe, dass diese Leistung in genau einer Woche wiederholen kann, denn da wartet das russische Team im Mannschaftswettbewerb auf uns.

 

Zum ausführlichen Spielbericht geht es hier.


Seite 10 von 12